Die Vereinigte führen den Lozärner Fasnachtsfüerer weiter

Die Luzerner Fasnachts-Legende Silvio «Jimmy» Panizza hat vor seinem Tod den Lozärner Fasnachtsfüerer an die Vereinigte übergeben. Sein grösster Wunsch war es, dass sein Lebenswerk in seinem Sinne weitergeführt wird. Selbstverständlich werden wir ihm diesen Wunsch erfüllen. Dafür wurde an der vergangenen Präsidenten-Versammlung ein separater Verein gegründet.

Erstmals gab Panizza den Fasnachtsfüerer 1973 heraus. Seither hat sich das kleine Büchlein, welches jeweils vor Weihnachten erscheint, zur Fasnachtsbibel mit vielen rüüdigen Fasnachtsgeschichten gemausert. Das Kribbeln ist jeweils gross, den neuen Fasnachtsfüerer zu lesen. Das soll auch in Zukunft so bleiben. Darum werden wir auch die eine oder andere Neuheit einbauen – ihr dürft gespannt sein.

Wir freuen uns, diese schöne Tradition im Sinne von Jimmy weiterzuführen. Gott habe ihn selig.

Ihre Werbung im Lozärner Fasnachtsfüerer

Werben Sie kostengünstig und effektiv im «Lozärner Fasnachtsfüerer 2023».
Buchen Sie Ihr Inserat.

Verkaufsstellen

Die Verkaufsstellen des kommenden Fasnachtsfüerer-Ausgabe werden demnächst hier aufgeschaltet.