Offizielle Informationen betreffen Baustelle Kleinstadt (Burgerstrasse)

Das Tiefbauamt veranstaltete am Freitag, 10. Februar am Vormittag eine Informationsveranstaltung bezüglich der Baustellen in der Stadt Luzernn. Folgende Situation werden wir in der Stadt Luzern vorfinden:

o   Burgerstrasse ab Kreuzung Bahnhofstrasse bis runter zur Reuss (Taube / Nix in der Laterne) ist frei und alles ist zugeschüttet, alles wird da weg sein.
o   Burgerstrasse ab Apotheke in Richtung Pilatusplatz, da werden Installationen hinter den Bauabsperrungen (Gitterzaun) bestehen bleiben. Diese werden  gegen Übersteigen, etc. gesichert
o   Speziell vor Tschuppi’s Wonderbar wird ein grösserer freier Platz für die Fasnacht, zwecks verschiedener Konzerte, geschaffen.
o   Die Bahnhofstrasse Höhe Wilden Mann sowie die Verbindungsgasse zum Franziskanerplatz wird ebenfalls komplett frei und zugeschüttet sein.
o   Die gesamte Baustelle in der Kleinstadt betrifft hauptsächlich die Kult-Ur-Fasnächtler (Besammlungen), sie kommen aber damit klar.

 

Schreibe einen Kommentar