Chender-Grende-Baschtle

SONY DSCDas „Grende-Tragen“ ist eine wichtige Tradition der Luzerner Fasnacht und deshalb legen die Vereinigten grossen Wert darauf. Dieses Brauchtum geben wir gerne an den Fasnachts-Nachwuchs weiter und basteln deshalb in jedem Jahr mit einer Schulklasse einen „Grend“.

Auch im Jahr 2017 gehen die Vereinigten in die Schulen. An zwei Tagen werden die Kinder alles Notwendige über das Modellieren mit Ton erfahren, anschliessend können sie das Gelernte sofort anwenden, denn am Schluss soll schliesslich jeder seinen eigenen „Grend“ nach Hause nehmen. Natürlich hoffen wir, möglichst viele dieser Kunstwerke am Chendermonschter bewundern zu können.

Daten des Chender-Grende-Baschtle 2017: 17./18. Januar 2017
Klasse:  3. Primarklasse
Schulhaus: Schulhaus Obernau 1, Kriens
Lehrperson: Sonja Arnold
Motto: Kunterbunt

Claudia Dillier – Chendermonschter & -grendebaschtle
Claudia Dillier – Chendermonschter & -grendebaschtle